Ursprüngliches Spiel

6.11.2009, 9 – 13 Uhr

Fred Donaldson in der Alten Werkstatt

„Von Herzen spielen“ – Ein Kurz-Workshop zum Kennenlernen

An diesem Vomittag werden wir den Unterschied von Spiele-Zustand und Wettbwerbs-Zustand erleben und es praktisch im gemeinsamen Spiel umsetzen. Fred wird kurze Video Sequenzen vom Spielen mit Kindern aus verschiedenen Ländern und verschiedenem sozialen Hintergrund zeigen, sowie Ausschnitte von seinem Spiel mit Wölfen. Ihr seid mit all euren Fragen herzlich willkommen.

„Wir lernen neu, einander zu begegnen, als gäbe es keine Konventionen, keine Kategorien. Wir können wahrhaftig spielen – jenseits aller Begrenzungen.“ Fred Donaldson

Mitzubringen: bequeme Kleidung

Anmeldung: bis 30.10.09 bei evelyn.poehl@aon.at oder 0676 508 26 18

Bezahlung: € 80,- bar beim Workshop. Ich vertraue auf deine Anmeldung. Solltest du nach dem 30.10.09 stornieren, bitte ich dich um Überweisung von € 50,-.

Wenn ich Fred ein Danke schreiben würde, dann dieses: „Fred, du erinnerst mich immer wieder daran, dass es in Situationen, wo ich nicht mehr weiter weiß, doch noch eine Möglichkeit gibt: „Komm, spiel mit mir“ – mit einem Lächeln in den Augen und auf den Lippen – dann ist Platz für Überraschungen, die das Leben schenkt.“

Ich freue mich auf`s Kennenlernen oder Wiedersehen.

Alles Liebe
Evelyn
 
 
 

 

Fred Donaldson hat den Begriff des „Ursprünglichen Spiels“ geprägt, womit er ein Spielen meint, das aus dem jeweiligen Moment heraus entsteht, aus der Beziehung miteinander, jenseits von kulturell Geschaffenem und Erlerntem. Er ist Autor des Buches „Von Herzen spielen“ und leitet weltweit Seminare zu diesem Thema. Er spielt mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, mit Straßengangs, Strafgefangenen, Krebspatienten, Kindern mit besonderen Bedürfnissen, wie mit Managern, Unternehmensberatern und Pädagogen. Außerdem mit wilden Tieren wie Wölfen, Löwen, Grizzlybären und Delphinen, Walen und Rochen.

Von Herzen Spielen eröffnet eine weitere Wahl – jenseits von flüchten, kämpfen oder tot stellen – es ist die Wahl dem anderen in Liebe zu begegnen und ihm dadurch das Gefühl von Sicherheit und „Du bist liebenswert“ zu geben. Diese innere Entscheidung ist die Basis für andere Möglichkeiten in der Begegnung von Lebewesen hier auf dieser Erde. Möglichkeiten, die zu gegenseitiger Wertschätzung und Frieden im Zusammenleben führen.

Einen Kurzfilm findet ihr unter www.biologisch.at
Mehr Infos zu Fred Donaldson in Österreich bei Gabi Liesenfeld 0664 416 74 27
und allgemein unter www.originalplay.com oder Termine in Europa unter www.originalplay.eu

Dieser Beitrag wurde unter Fortbildung, Selbsterfahrung, Vormittag abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.