SpielRaum für Große und Kleine

SpielRaum inspiriert von Emmi Pikler

mit Evelyn Saphira Pöhl (Vertretung SpielRaum: Beate Leyrer)

VeranstalterIn: Ich, frisch geboren  – www.ichfrischgeboren.at

Für Mütter und Väter mit ihren Kindern, die sich eine Begleitung auf ihrem gemeinsamen Weg wünschen.

Gruppe: max. 8 Kinder im Alter (geboren 2011 bis Frühling 2013)

Termine:

11x SpielRaum Mittwochs von 9.30 bis 11.30 Uhr

am: 17.9., 1.10., 15.10., 29.10., 12.11., 26.11., 11.12.,14.1., 11.2., 4.3., 18.3.2015

Elternzeit nach Absprache

Wert in Geld      300 € + Elternzeit

Geldfluß: selbstverantwortlich aus der eigenen Fülle

Mit meiner SpielRaum Erfahrung der letzten zehn Jahre ist dieses mein Angebot zu einer gemeinsamen Intensivzeit herangewachsen. Es ist eine Forschungszeit und eine Heilzeit, eine Zeit genauen Hinschauens, so daß das gemeinsame Miteinander ein richtig Gutes ist.

Für die Kleinen ist der SpielRaum ein sicherer Ort

  • mit einer vorbereiteten, entspannten Umgebung entsprechend ihrer Reife
  • zum Forschen und Entdecken, im eigenen Zeitmaß und entsprechend dem eigenen Interesse
  • zum Ruhen und um in Bewegung zu sein
  • zum Weinen und Lachen und allen Gefühlsnuancen dazwischen
  • mit anderen Kindern
  • vetraut und immer wieder neu

Die Themenfelder im Blick auf die Kleinen sind:

  • entspannte, vorbereitete Umgebung
  • Beobachten, Wahrnehmen und Beschreiben
  • beziehungsvolle Pflege
  • freie Bewegungsentwicklung
  • Spielentwicklung – ursprüngliches Spiel
  • Sprachbegleitung

Die Themenfelder im Blick auf uns Große sind:

  • Vertrauen und Wahrheit
  • der inneren Stimme auf der Spur
  • Die Freude als Seismograph fürs Stimmige

Wo liegen die Sicherheiten? Wo gibt es offene Fragen? Wo liegt das Nährende in der Familie und im Umfeld? Wo sind die Sehnsüchte und Gewißheiten wie es noch besser werden kann? Welches Wissen funktioniert?

Dieser Beitrag wurde unter Alle zwei Wochen, Allgemein, Eltern, Kinder, Säuglinge, Vormittag abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.