Deine Meine Unsere

Projekt von Silvia Both

„Man nennt es Emigration. Vertreibung ist ein anderes Wort dafür. Vom Abstraktem zum nahen Umfeld. Weggehen müssen, woanders hingehen, ist in meiner Familie kein Fremdwort, sondern erlebte Geschichte. Wenn ich um mich blicke, begegnet mir das Thema unentwegt.

Ich lebe in Greifenstein in Niederösterreich – einer Region, in der Menschen aus 77 Nationen versuchen ein – nein – ihr zu Hause zu finden. Diese Menschen kommen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Realitäten, viele haben freiwillig Greifenstein ausgewählt, zahlreiche hat es hierher „verschlagen“.

Diese Flüchtlinge, AsylwerberInnen, MigrantInnen sind mir ein besonderes Anliegen. Sie alle haben etwas gemeinsam – sie mussten ihre Familien und ihre Heimat verlassen und sind noch nicht wirklich angekommen. Ob sie bleiben dürfen, ob Österreich zur neuen Heimat werden kann, wird sich erst weisen.“

Nähere Informationen unter 0664 244 67 40

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.