Verein Salz der Erde

Der Verein „Salz der Erde“

Widmet sich der Umsetzung der Biosphärenparkidee in unserer Gemeinde und deren Umgebung.

„Salz der Erde“ ist ein Bottom-up – Projekt, das von Akteuren an der Basis erdacht und ganz im Sinne des Biosphärenparks entwickelt wird.

„Ein Biosphärenpark ist eine Modellregion für nachhaltiges Wirtschaften“ was für uns bedeutet die Ressource „Wienerwald“ wirtschaftlich zu nutzen ohne sie zu verbrauchen. à und dieses modellhaft (also in vorbildlicher Weise) zu tun.

Wir wollen diesen Rahmen (rechtlich, finanziell und planerisch) ausschöpfen und die Idee mit Leben erfüllen. Ein Regionalentwicklungsprojekt ohne Regionalentwicklungsagentur sondern direkt aus Angebot und Nachfrage gespeist.

In seiner ganzen Vielfalt, Breite und Tiefe ist es in mehr als 1500 Einträgen auf http://www.flysch.at von Beginn an (Mai 2006) dokumentiert. Als zweites Kernprojekt veranstalten wir alle 2 Jahre KulturLANDschaffen – Das Symposion der Nachhaltigkeit

FLYSCH.at – Die Internetplattform http://wwww.flysch.at
-Sammlung und Darstellung aller BSP-relevanten Aktivitäten
-Vernetzung und Information der Akteure
-Entwicklung neuer Projekte

KulturLANDschaffen – Das Symposion der Nachhaltigkeit
http://www.flysch.at/kulturlandschaffen09
-Weckung des Bewusstseins für die vorhandene Vielfalt
-Schaffung und Förderung des Wir-Gefühls
-Etablierung in der Öffentlichkeit und bei den Institutionen

Verein SALZ der ERDE
Hauptstrasse 28
A-3422 Hadersfeld
Biosphärenpark Wienerwald

FON: ++43 (0676) 73 83 380
MAIL: info@flysch.at
WEB: http://www.flysch.at

Alle Veranstaltungen des Verein Salz der Erde oder KulturLandschschaffen in der Lehnergasse findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.