Daniela Keimel

Daniela Keimel

Nach einem Kunst- und Musikstudium begann ich mich näher mit Tanz und Bewegung zu beschäftigen. Ich absolvierte in Berlin eine dreijährige Bühnentanzausbildung. Für mich verbinden sich im Tanz die drei Elemente Bild, Musik und Bewegung, und ich arbeite gerne an interdisziplinären Projekten. Parallel zum Tanz beschäftigte ich mich schon längere Zeit mit Yoga. Yoga bedeutet für mich, in mir und in meinem Körper zur Ruhe zu kommen und die Kräfte neu auszuloten.

Seit ein paar Jahren unterrichte ich nun Yoga, bin zusätzlich Gesundheitstrainerin und Nuadpraktikerin, arbeite gelegentlich an Tanzprojekten und bin Mutter eines Sohnes.

Neben Yoga hat mich in letzter Zeit besonders Nuad interessiert. Es bedeutet heilsame Berührung und wird auch passives Yoga genannt. Nuad ist eine sehr angenehme Technik, die mobilisiert, dehnt und entspannt, und besonders effektiv in Verbindung mit Yoga ist.

Alle Veranstaltungen von Daniela Keimel in der Lehnergasse findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.